Klare Kommunikation kann helfen

Wenn es scheint als ob Dein Gegenüber nicht verstanden hat was Du von ihm willst, oder Du das Gefühl hast Du redest chinesisch, dann kann es sein dass Du nicht klar kommunizierst.

Du sagst bestimmt alles was Du sagen möchtest, aber auch so dass es mit der richtigen Aussage beim anderen ankommt?

Manchmal sagen wir etwas und meinen es ganz anders, oder wir denken wir haben etwas gesagt und haben es dann doch nicht getan. Und das ist kein Problem das nur zwischen Mann und Frau besteht 😉 Nein nein. Bei weitem nicht.

Klare Kommunikation bedeutet, dass Deine Botschaft so wie Du sie meinst und verstanden haben möchtest auch genau so beim Anderen ankommt.

Das ist wichtig innerhalb der Band, in der Kommunikation mit Veranstaltern und Geschäftspartnern.

Innerhalb der Band:

Du hast Dir lange ein Konzept für Deine Band überlegt. Hast Tag und Nacht daran gearbeitet ein gutes Produkt zu kreieren. Du hast Musiker die Teil Deiner Band sind, hast Outfits für Sie gekauft, Banner und Werbematerial drucken lassen eine Menge Geld investiert und nun gehts auf die Bühne. Aber irgendwie kommt die Band gar nicht so rüber wie Du es Dir vorgestellt hast.

Warum nicht?

Es könnte eventuell daran liegen, dass Du Deine Musiker nicht über das Konzept Deiner Band informiert hast! Für Dich wars klar, Du hast Dich ja Wochen oder Monatelang damit beschäftigt. Aber für Deine Musiker ist das nicht klar. Für sie ist es halt ein Job, wieder eine Coverband in der sie halt das machen was sie sonst auch immer machen. Weil das nicht negativ auffällt und sicher ist. Wenn Du aber etwas aussergewöhnliches auf die Beine stellen willst, Deinem außergewöhnlichen Konzept Leben einhauchen willst, dann kannst Du mit gewöhnlicher Bühenleistung Deiner Musiker nicht punkten.
Deswegen: Verpasse nicht Deine Musiker immer zu informieren was Die Band darstellen soll! Ist sie brav, ist sie wild, ist sie Schlager oder ist sie Rock! Das ist ein Unterschied! Und jeder Musiker hat die Chance verdient, und ist auch dankbar, wenn er weiß was auf ihn zukommt und was das Ziel seiner Arbeit ist.

Mit Veranstaltern:

Klare Kommunikation im Bezug auf örtliche Gegebenheiten, Spielzeiten, Ziel der Veranstaltung, Art der Veranstaltung, Rahmenbedingungen wie Essen, Toilette, usw., oder Werbung, etc. All das muss klar kommuniziert werden. Es MUSS über alles gesprochen werden. Sonst wird hinterher verhandelt und das ist nie gut. Für beide nicht.

Mit Geschäftspartnern:

Auch hier gilt es im Vorfeld alles abzuklären. Wenn Du mit der Technikfirma Deines Vertrauens den nächsten Gig besprichst, dann denk einfach an alles. Mach Dir eine Checkliste mit allem was Du von ihm brauchst. Überlege Dir was auch für den Techniker wichtig sein könnte. Z. B. ab wann kann er auf die Bühne, gibt es noch Rahmenprogramm, wann ist Abbau, wie groß ist die Location, wieviel Licht / Ton muss er mitbringen usw., oder ob Du Dir eine spezielle Licht-Show wünschst.

Klare Kommunikation ist das A&O. Der Schlüssel zum stressfreien und erfolgreichen Sein. 🙂  –  Dazu gehört natürlich auch, dass man mal Nein sagt wenns einfach nicht passt.

Ich wünsch Dir was!

Bis zum nächsten Mal

Deine -Claudia-

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

*